Drucken

Unser Know-how kann sich mit den Großen der Branche messen. Wir sind stolz darauf, im Auftrag der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH zum Gelingen eines gewaltigen Vorhabens beitragen zu können. So werden wir im Zuge der Kopplung der Beizanlage mit der Tandemstraße die komplette Kühltechnik, die künftig die größeren, leistungsfähigeren Trafos belüftet, entwickeln. Die Verbesserung der Kühlung ist einer von zahlreichen Bausteinen, die das Kaltwalzwerk von ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH noch wettbewerbsfähiger machen und für die Produktion von höherfesten Stählen und Außenhautmaterial (Autobau) von Bedeutung sind.